Diese 8 tolle Insights bekommst du aus den Top-Seiten von Mitbewerbern

Evgeni Sereda

Jan 31, 20225 Min. Lesedauer
Entdecke die Top-Seiten von Mitbewerbern

INHALTSVERZEICHNIS

Hast du dich je gewundert, wie Mitbewerber Traffic auf ihre Seiten bringen und wie du Traffic generieren kannst? Oder wie sie den Fokus ihrer Digitalkampagnen auswählen? Jetzt kannst du deine Neugier im Bereich Marketing dank Top-Seiten stillen – eine beeindruckende neue Funktion, die ausschließlich für zahlende Nutzer von Semrush Traffic Analytics zur Verfügung steht.

Ist sie diesen Preis wert? Schau es dir selbst an! Hier findest du einige der wertvollsten Einblicke, die du in die Top-Seiten deiner Mitbewerber erhalten kannst.

Hinweis: Top- Landingpages sind Seiten, welche die meisten einzelnen Seitenansichten als Einstiegsseiten von einzelnen Besuchern erhalten haben.

1. Mögliche Kundenzahl deiner Mitbewerber

Wahrscheinlich interessieren dich von allen Top-Seiten diejenigen am meisten, die zum Beispiel „basket“, „cart“, „checkout“, „pay“, „trial“, „warenkorb“, „kaufen“, „zahlung“, „kasse“ oder „testen“ in ihrer URL haben.

Beachte dabei, dass Nutzer diese Seiten aus internen und externen Quellen erreichen können – etwa durch eine Benachrichtigung über ihren vergessenen Einkaufswagen, die Autovervollständigung ihres Browsers oder einen Link zum Einkaufswagen, den Freunde oder Familienmitglieder geteilt haben.

Hier findest du zum Beispiel den Funnel von Sephora: Wir sehen die Anzahl einzelner Nutzer, die etwas in ihren Einkaufskorb legen, zur Kasse gehen und den Kauf bestätigen.

Semrush: Beispiel Top-Seiten Verkaufsprozess
Top-Seiten aus dem Checkout-Prozess von Sephora

2. Maximale potenzielle Zielgruppe für dein neues Produkt oder deine neue Dienstleistung

Falls du den Launch eines bestimmten neuen Produktes planst oder einige Parameter für eine bevorstehende Werbeaktion testen möchtest, solltest du die Top-Seiten deiner Mitbewerber untersuchen, die zu einer ähnlichen Kampagne gehören. Vielleicht entdeckst du einige Techniken, die du für dein eigenes Unternehmen anpassen kannst.

Wie viel Traffic wurde generiert?

Schau dir deinen leistungsstärksten Mitbewerber an, um einen Eindruck deiner maximal möglichen Reichweite zu erhalten. Hol dir Einblicke, um festzustellen, ob das Publikum mit einem bestimmten Inhalt der Website interagiert hat.

Du kannst sehen, wie viele einzelne Nutzer direkt zum Blog von Hubspot gegangen sind, und dir die beliebtesten Artikel näher anschauen.

Semrush Top-Seiten Blogartikel
Blogartikel auf Hubspot in den Top-Seiten

Welche Traffic-Quellen kamen zum Einsatz, um ein ähnliches Produkt oder eine ähnliche Dienstleistung zu vermarkten?

Durch das Ausfiltern von Verlaufsdaten erfährst du mehr über die Leistung jedes Kanals im Zeitverlauf. Dadurch kannst du dein ungefähres Investment in diese Kanäle bestimmen.

Wir zeigen dir ein Beispiel aus dem echten Leben darüber, wie Macy's Traffic für seinen Bereich für Damenbekleidung generiert hat:

Semrush Top-Seiten Traffic-Quellen
Einstiegsquellen auf Macy's für Damenbekleidung

3. Top-Produkte und Dienstleistungen deiner Mitbewerber

Was glaubst du, welche Seiten deiner Mitbewerber den meisten Traffic generiert haben? Wahrscheinlich diejenigen, die einen großen Teil des Marketing-Budgets verschlungen und von Anfang an die für das Zielpublikum interessantesten Produkte und Dienstleistungen enthalten haben.

Achte genau auf die Top-Seiten, die bestimmte Produkte oder Produktkategorien deines Mitbewerbers darstellen. Dann kannst du in Betracht ziehen, deiner eigenen Kampagne ähnliche Seiten hinzuzufügen oder – im Gegenteil – dich auf das Bewerben deiner übrigen Produktauswahl zu fokussieren. Manchmal ist die zweite Möglichkeit eine sinnvolle Strategie, die den Wettbewerb nicht verschärft.

Zum Beispiel zeigt die Liste der Top-Seiten von Coursera, dass es auf den am meisten beworbenen und augenscheinlich auch am stärksten besuchten Seiten um professionelle Zertifikate für Google Data Analytics und Google UX Design geht.

Semrush Beispiel Top-Seiten
Am häufigsten besuchte Seiten von Coursera

Du kannst noch tiefer eintauchen und auf dieselbe Weise die beliebtesten Artikel in bestimmten Kategorien oder für verschiedene Zielgruppen finden.

4. Top-Inhalte auf Blogs von Mitbewerbern und Medienplattformen von Partnern

Dieser Einblick ist besonders wertvoll für Content-Strategen und SEO-Experten. Die Liste der Top-Seiten kann dich darauf aufmerksam machen, welche Seiten du deiner Website-Struktur noch hinzufügen könntest. Noch genauer: Er kann dir Hinweise geben, über welche Themen du schreiben solltest, um das Maximum an Traffic zu generieren.

Schau dir an, auf welche Themen andere Websites in ihren saisonalen und laufenden Kampagnen setzen – und decke auf, welche Kanäle sie für ihre erfolgreiche Werbung nutzen. Die auf Basis dieser Daten gewonnenen Einblicke helfen dir beim Planen einer noch besseren Kampagne – im Hinblick auf generelle Markenbekanntheit oder Conversions.

Je mehr Traffic du erhältst, desto mehr Aktionen auf deinem endgültigen Ziel wirst du wahrscheinlich haben. Wenn du in der Liste der Top-Seiten nach URLs suchst, die auf Blogs hinweisen, wirst du herausfinden, ob und wie deine Mitbewerber in die Erstellung von Inhalten und Werbemaßnahmen dafür investieren. Vielleicht stellst du auch fest, dass sich diese Strategie für deine Branche nicht lohnt.

Willst du eine Partnerschaft mit einer Medienplattform eingehen? Entdecke ihre am häufigsten aus externen Quellen besuchten Seiten, um zu bestimmen, welche Art von Inhalt dort erwünscht ist oder benötigt wird, bevor du für eine mögliche Co-Marketing-Beziehung Kontakt aufnimmst.

Schauen wir uns an, welcher Artikel des Search Engine Journal am beliebtesten ist und wie er es in die Top-Seiten geschafft hat.

Semrush Top-Seiten Beispiel
Beliebtester Artikel in den Top-Seiten des Search Engine Journal

5. Sprachen mit höchster Priorität und wertvollste regionale Märkte

Gehen wir noch weiter ins Detail und schauen uns an, wie sich der Traffic der Top-Seiten deiner Mitbewerber nach Ländern aufteilt. Suche eine URL, die eine Länderkennung beinhaltet. Wenn eine lokalisierte Seite oder Subdomain es unter die weltweiten Top-Seiten geschafft hat, ist das entsprechende Land für das Unternehmen äußerst wertvoll.

Sobald du die Anzahl einzelner Besucher für die regionale Seite kennst, kannst du versuchen, die Zielgruppengröße deines Mitbewerbers in diesem Land abzuschätzen. Analysiere anschließend die Traffic-Quelle, für die sich deine Mitbewerber entschieden haben, um jede dieser regionalen Top-Seiten zu bewerben.

Schau dir das Beispiel von Louis Vuitton an und wie sich die globale Zielgruppe auf das Geschäft auswirkt. Die rot hervorgehobenen Länderkennungen stellen die intendierte Region für diese Seiten dar.

Semrush Top-Seiten mit Länderkennung
Unterschiedliche Länder-Subdomains bei Louis Vuitton

6. Der Fokus von Marketing-Kampagnen deiner Mitbewerber

Nachdem du verschiedene Top-Seiten jetzt bei deiner Analyse von rechts auf links gedreht hast, ist der Zeitpunkt gekommen, um noch tiefer einzusteigen. Probiere, ob du diese URLs in Kategorien gruppieren oder irgendwelche Trends feststellen kannst. Vielleicht haben sich zum Beispiel verschiedene Produktseiten für einen bestimmten Zeitraum oben auf die Liste gesetzt. Das könnte bedeuten, dass diese Produktkategorie zu einem konkreten Zeitpunkt im Fokus einer Marketing-Kampagne stand.

Falls das Unternehmen unterschiedliche Dienstleistungen anbietet, kannst du anhand konsistenter Cluster von Top-Seiten des gleichen Typs feststellen, wofür das Unternehmen am bekanntesten ist. Zillow wurde beispielsweise häufiger besucht (und stärken beworben), was Seiten rund um den Kauf und Verkauf von Immobilien angeht – und weniger für Auflistungen von Mietobjekten.

Semrush Top-Seiten Beispiel Immobilien
Die Top-Seiten für Zillow zeigen die Prioritäten

7. Veränderungen in Kundenstrategie, Zielpublikum und Produktauswahl

Nachdem du das wichtigste Produkt oder die wichtigste Produktkategorie eines Unternehmens entdeckt hast, kannst du dir anschauen, ob es eine Neigung gibt, Strategie und Positionieren im Laufe der Zeit zu verändern. Behalte Traffic-Schwankungen auf Seiten desselben Typs im Auge. Zum Beispiel kann eine E-Commerce-Website im Modebereich, die hauptsächlich auf Damenbekleidung spezialisiert ist, auch Herren in ihre Zielgruppe aufnehmen, eine Accessoire-Kollektion entwickeln oder umgekehrt.

American Eagle hat üblicherweise Produkte für Herren beworben – wie im Januar 2018, wo du mehr Top-Seiten sehen kannst, die sich an Männer richten.

Semrush Top-Seiten Beispiel Herren
Top-Seiten, die sich an Herren richten

In der jüngeren Vergangenheit wiederum hat die Marke Artikel für Damen aktiv beworben:

Semrush Top-Seiten Beispiel Damen
Top-Seiten, die sich an Damen richten

8. Versteckte Landingpages, die Leads generieren

Die Liste der Top-Seiten kann sogar diejenigen offenlegen, die Google gar nicht indexiert. Möglicherweise waren dies Landingpages für PPC-Kampagnen, die als perfekte Beispiele dienen können, um die Wirksamkeit von Marketingkanälen zu untersuchen.

Dies ist zum Beispiel, was du für eine der Top-Seiten von Sephora sehen wirst:

Semrush Top-Landingpages Beispiel
Landingpage von Sephora für den PPC-Bereich

Du kannst diese Top-Seiten selbst aufrufen und dir Struktur, Design und CTAs deiner Mitbewerber anschauen. Diese Ergebnisse dieser Recherche lässt du in deine eigenen Kampagnen und Landingpages einfließen.

Teilen
Author Photo
Seit 5 Jahren verantworte ich das Marketing von Semrush in den deutschsprachigen Ländern. Seit 2010 bin ich ein leidenschaftlicher SEO. Die Kombination aus SEO und Marketing setzte ich bei großen Projekten wie die Implementierung der SEO-Maßnahmen und Marketing-Prozessen bei einem großen Retailer. Dabei betreue ich auch kleine Projekte, denn auch mal Hand anzulegen, das macht mir viel Spass. Meine Erfahrung und mein Wissen teile ich gerne mit dir.
Mehr dazu