de
English Español Deutsch Français Italiano Português (Brasil) Русский 中文 日本語
Zum Blog
Aaron Agius

Local SEO für mehrere Städte optimieren

84
Wow-Score
Der Wow-Score zeigt, wie interessant ein Blog-Beitrag ist. Berechnet wird er anhand der Korrelation zwischen der aktiven Lesezeit von Benutzern, der Geschwindigkeit, mit der sie scrollen, und der Länge des Artikels.
Dieser Beitrag ist auf Deutsch
Aaron Agius
Dieser Beitrag ist auf Deutsch
Local SEO für mehrere Städte optimieren

Wir leben in einer mobilen Welt.

  • Im vergangenen Jahr gingen 63 Prozent des organischen Google-Suchtraffics in den USA von mobilen Endgeräten aus.
  • Eine Studie ergab, dass im Jahr 2018 154,4 Millionen Nutzer monatlich auf die Google-Maps-App zugegriffen haben.
  • Google berichtet, dass über 40 % der Menschen gerne ihr gesamtes Shopping auf dem Handy erledigen.

Wenn Sie ein lokales Unternehmen führen, sei es mit nur einem oder mehreren Standorten, ist Ihre lokale SEO der Schlüssel zum Erfolg.

Sie können Local SEO nicht ignorieren.

Es lohnt sich also, die Schritte einer lokalen SEO-Strategie zu lernen. Sehen wir uns an, wie Sie sicherstellen können, dass Nutzer von jedem Ort aus die richtigen Informationen zu Ihrem Unternehmen finden.

Die Grundlagen: Local SEO für mehrere Standorte

Ich sehe regelmäßig, wie regionale Unternehmen mit mehreren Standorten alle Informationen auf einer Landingpage bündeln. Dies ist ein großer SEO-Fehler.

Um maximale Sichtbarkeit in den lokalen Suchergebnissen herzustellen, müssen Sie für jeden Unternehmensstandort eine eigene optimierte Seite erstellen.

Diese Seiten sollten nicht identisch sein. Nehmen Sie folgende Informationen und Inhalte auf:

  • Name, Adresse und Telefonnummer (NAP) des Standorts.

  • Standortspezifische Inhalte (Informationen zum Team sowie Produkten und Dienstleistungen, Erfahrungsberichte, Nachrichten usw.).

  • Eine eingebettete Google Map.

  • Eine Wegbeschreibung zum Unternehmen – einschließlich Erwähnungen lokaler Orientierungspunkte, die Google als Entitäten verbinden kann.

  • Standortspezifische Kommentare und Bewertungen von Kunden.

  • Standortspezifische Titel-Tags und Meta-Beschreibungen.

  • Bilder von Räumlichkeiten und Mitarbeitern.

Stellen Sie sich Ihre Standortseiten als Microsites vor, die Sie erweitern können, um verwandte Inhalte mit relevanten Informationen zu erstellen. Sie können Ihre URL-Struktur folgendermaßen einrichten:

  • www.ihredomain.de/standorte/standort-a/kundenstimmen

  • www.ihredomain.de/standorte/standort-b/kundenstimmen

  • www.ihredomain.de/standorte/standort-a/wegbeschreibung

Optimieren Sie auch Ihre Inhalte (einen SEO Content erstellen), Titel-Tags, Meta-Beschreibungen usw. mit standortspezifischen Keywords. Verwenden Sie auf jeder Seite Schema-Markup für lokale Unternehmen, damit Ihre Geschäftszeiten und andere wichtige Informationen in den Suchergebnissen angezeigt werden.

Stellen Sie auch sicher, dass diese Seiten von Google gefunden werden und diese SEO Fehler vermeiden. Die Crawler der Suchmaschine sind nicht immer in der Lage, Seiten zu finden, die nur über eine Suche oder einen Filialenfinder auf Ihrer Website zugänglich sind.

Dies ist ein einfacher Vorgang: Wenn Sie Ihre neuen Landingpages erstellt haben, senden Sie eine Sitemap an Google.

Mit XML Sitemaps können Sie kostenlos eine geeignete Sitemap erstellen. Klicken Sie dann in der Google Search Console unter Index auf Sitemaps. Dort können Sie Ihre Sitemap hochladen. Weitere Informationen dazu finden Sie in diesem aktuellen Video von Google Webmasters (Zeitstempel bei 5:15).

Nach der Übermittlung einer Sitemap kann Google Ihre Seiten leichter finden und indexieren sowie mit Änderungen auf Ihrer Website Schritt halten.

Ihre Listings in Google My Business optimieren

Wenn noch nicht geschehen, erstellen Sie einen Account bei Google My Business. Googles Branchenbuch ist ein wichtiger Baustein effektiver Local SEO für verschiedene Standorte.

Fügen Sie die URLs für jede Ihrer Standortseiten zu Ihrem Unternehmensprofil hinzu.

Befolgen Sie die Google-Richtlinien, um die Seiten aller Standorte zu optimieren. Dazu gehören folgende Schritte:

  • Jeden Standort bestätigen

  • Korrekte Geschäftszeiten angeben

  • Bilder hinzufügen

  • Rezensionen verwalten und darauf reagieren

Beachten Sie außerdem diese wichtigen Regeln, wenn Sie lokales SEO für mehrere Städte oder Standorte betreiben:

  • Einheitlicher Name: Die eingetragenen Namen für jeden Ihrer Standorte müssen einheitlich sein (z. B. sollte eine Aldi-Filiale nicht als "Aldi in Hamburg-Nord" bezeichnet werden).

  • Einheitliche Kategorien: Alle Standorte sollten mindestens eine Kategorie enthalten, die das gesamte Unternehmen repräsentiert (z. B. sollten alle "PetSmart"-Standorte die Kategorie "Haustierbedarf" erhalten).

Diese Regeln gelten jedoch nicht, wenn Ihre Unternehmensstandorte wirklich unterschiedlichen Zwecken dienen.

Ein Beispiel hierfür wäre McMenamins. Dies ist eine Kette von Braukneipen in Portland, Oregon, die zum Teil gleichzeitig Hotels sind.

Die Listings der Marke spiegeln diese Unterschiede wider:

Different business Listings

Die Statistiken von Google My Business nutzen

Google hat im letzten Jahr hart daran gearbeitet, die in Google My Business bereitgestellten Statistiken zu verbessern. Von einigen neueren Ergänzungen war ich besonders beeindruckt.

Das neue Dashboard liefert Ihnen wertvolle Daten, die Ihnen viel Zeit sparen, wenn Sie Local SEO für mehrere Standorte betreiben.

Local SEO für mehrere Städte optimieren. Bild 1

Kürzlich hat uns Google sogar einige heiß ersehnte Keyword-Daten zurückgegeben. Google My Business zeigt jetzt, mit welchen Abfragen Nutzer unser Unternehmen im zurückliegenden Monat gefunden haben. In der ("not provided"-) Welt von Google kann dies als Informationsbasis für Ihre lokale SEO-Strategie entscheidend sein.

Schürfen Sie ein wenig tiefer und die Daten zeigen Ihnen:

  • Wie Kunden nach Ihrem Geschäft suchen.

  • Wo Kunden sich Ihre Unternehmensinformationen ansehen (Listing in der Suche oder auf Karten).

  • Durchgeführte Kundenaktionen (Besuche Ihrer Website, abgerufene Wegbeschreibungen und Anrufe).

Anders als bei älteren Versionen von Google My Business können Sie diese Daten jetzt für die letzten drei Monate abrufen.

Local SEO für mehrere Städte optimieren. Bild 2

Darf's noch etwas mehr sein?

Sie können die Daten jederzeit in einer Google-Tabelle speichern und kontinuierlich updaten.

Ihre Local Citations verwalten

Zur Local SEO für mehrere Standorte gehört auch die Verwaltung von Erwähnungen Ihres Unternehmens im Internet, auch Citations genannt, sowie die Onpage-Optimierung.

Google erfasst, wie Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer (NAP) mit oder ohne Links im Internet angezeigt werden, um festzulegen, welches Ranking Ihr Unternehmen in den lokalen Ergebnissen erhält.

Wenn Ihre Einträge nicht einheitlich sind, kann dies Ihre SEO beeinträchtigen.

Vergewissern Sie sich also, dass Ihre NAP-Daten über Ihre Unternehmensstandorte hinweg einheitlich sind. Dazu gehört auch, dass Ihr Firmenname nicht je nach lokalem Bezug variiert (z. B. "Aldi in Hamburg-Nord").

Vorschau: Local SEO Checklist by Tim Capper

Are you a local SEO specialist looking to dominate the local pack and earn the majority share of traffic? SEMrush has teamed up with industry expert Tim Capper, founder of Online Ownership, to create an in-depth guide full of insight into getting ahead in local SEO. With the help of Tim, this ultimate local SEO checklist e-book highlights everything you need to...

Jetzt PDF gratis downloaden

Finden und korrigieren Sie Ihre Brancheneinträge in diesen beliebten Aggregatoren:

  • Yelp

  • Yahoo Local

  • Bing Places

  • Foursquare

  • Yellow Pages

Suchen Sie auch nach weiteren lokalen Verzeichnissen oder Branchenverzeichnissen, in denen Ihr Unternehmen erscheinen könnte.

Sie können dazu ein Tool wie SEMrushs Listing Management verwenden. Es durchsucht das Web nach Ihren Brancheneinträgen und bewertet, wie korrekt diese sind:

SEMrush Listing Management Tool

So erkennen Sie schnell, wo Ihre Geschäftsdaten korrekt sind und wo es Probleme gibt.

Online Business Presence Check

Sie können tiefer in Ihre Daten eintauchen und sehen, welche Einträge fehlen oder aktualisiert werden müssen.

SEMrush Citations Check

Wenn Sie nicht zufällig einen Praktikanten haben, der all diese Daten auf dem neuesten Stand hält, kann der Aufwand dafür teuer werden. Mit SEMrush Listing Management pflegen Sie alle Ihre Einträge für 20 US-Dollar im Monat.

Hier einer kurze und ausführliche Vorstellung vom Listing Management Tool.

Dies ist ein kleiner Preis, wenn man bedenkt, dass die Einheitlichkeit der NAP-Daten einer der wichtigsten Faktoren für Ihre lokalen Rankings ist.

Local SEO Factors

Links für alle Standorte aufbauen

Wahrscheinlich wissen Sie bereits, dass auf Ihre Seiten verweisende Backlinks für SEO wichtig sind. Da Sie nun über viele standortspezifische Landingpages verfügen, gilt es den PageRank für jede dieser Seiten zu verbessern.

Entwickeln Sie dazu eine Link-Building-Strategie, die jede Seite berücksichtigt. Hier sind einige bewährte Ideen, die Ihnen dabei helfen können:

Sponsor werden

Eine beliebte Taktik ist es, lokale Veranstaltungen zu sponsern oder sich in Wohltätigkeitsorganisationen zu engagieren. So können Sie z. B. von Hochschulen, Event-Websites und lokalen Nachrichtenplattformen lokale Links zu Ihren Seiten gewinnen.

Veranstaltungen durchführen

Die Durchführung von Veranstaltungen an Ihren Unternehmensstandorten ist eine weitere großartige Möglichkeit, um Interesse an Ihrem Unternehmen zu wecken und Links aufzubauen.

Meetups organisieren

Wenn Sie etwas weniger Formales im Sinn haben, können Sie ein Meetup veranstalten. Mit einem Dienst wie Meetup.com ist dies kostenlos und einfach.

Content-Marketing einsetzen

Erstellen Sie wertvolle lokale Inhalte, die Menschen zum Lesen und Teilen motivieren. Hosten Sie auf jeder Microsite ein Blog, um Interesse und Links zu gewinnen, und verwenden Sie E-Mail-Marketing, Social Media-Marketing und bezahlte Anzeigen (wo sinnvoll), um Ihre Inhalte zu verbreiten.

Content-Marketing und SEO gehen Hand in Hand: Je mehr Content-Seiten Sie haben, desto mehr Chancen zum Linkaufbau bieten sich Ihnen.

Lokale Events sponsern

Wenn Sie für Ihre lokale SEO-Kampagne über ein Budget verfügen, ziehen Sie lokales Event-Sponsoring in Betracht.

Der Anlass muss nicht mit Ihrer Branche zusammenhängen. Wichtig ist jedoch, dass die Veranstaltung lokal ist.

Lokale Links helfen bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung.

Strukturierten Daten für die Local SEO 

Für die Sichtbarkeit lokaler Unternehmen spielen strukturierte Daten eine wichtige Rolle. Sie sprechen eine Sprache, die Suchmaschinen verstehen. Bei einer lokalen Suchanfrage zeigt Google häufig ein Google-Map-Panel mit Unternehmenseinträgen oder ein Karussell verwandter Optionen an. Ziel bei der lokalen SEO ist, in diesen Bereichen für potenzielle Kunden sichtbar zu sein, und der beste Weg dazu ist die Verwendung strukturierter Daten.

Hier ein Screenshot von Google, der zeigt, wie Ihr lokales Unternehmen als Suchergebnis aussehen könnte:

image.png

Ich kann hier nicht alles vertiefen, was Sie über Schema wissen sollten. Sehen Sie sich jedoch unbedingt schema.org/LocalBusiness an. Google empfiehlt Seitenbetreibern, jeden lokalen Geschäftsstandort als lokalen Geschäftstyp zu definieren. Folgende Ressourcen helfen Ihnen, sich mit Schema-Markup vertraut zu machen:

Rezensionen verwalten

Last but not least ist die Pflege Ihrer Bewertungen für jeden Unternehmensstandort ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg.

Unternehmensketten konzentrieren sich häufig darauf, Bewertungen und Testimonials für die Marke insgesamt zu sammeln, und vergessen dabei das standortspezifische Feedback.

Dieser Fehler kann Ihre lokale SEO beeinträchtigen.

Google zeigt Ihre Gesamtbewertung direkt zusammen mit Ihrem Brancheneintrag in den Suchergebnissen an:

Google Reviews

Wenn Sie nicht daran arbeiten, positive Bewertungen zu gewinnen und bei negativen Schadensbegrenzung zu betreiben, lassen Sie sich viele potenzielle Klicks auf Ihren Brancheneintrag entgehen.

Was können Sie bei negativen Bewertungen unternehmen?

  • Reagieren Sie schnell, aber achten Sie darauf, dass Sie eine ruhige und professionelle Antwort geben.
  • Vermeiden Sie es, dem Kunden Vorwürfe zu machen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Sprache nicht als aggressiv oder anstößig empfunden werden kann.

Wie erhalte ich positive Rezensionen?

  • Platzieren Sie Handlungsaufforderungen an Ihren physischen Geschäftsstandorten und auf Ihren Standortseiten, um Kunden zur Abgabe von Bewertungen zu motivieren.
  • Sie können ein Widget wie das von Bright Local verwenden – besonders praktisch, wenn Sie nicht programmieren können und keinen Entwickler beschäftigen.
  • Noch einfacher geht es, indem Sie einen QR-Code für jede Standortseite erstellen und am Standort sichtbar zugänglich machen. (Obwohl QR-Codes inzwischen weniger beliebt sind, mag es einen Versuch wert sein.)
  • Wenn negative Bewertungen eintreffen, versuchen Sie, das Problem zu beheben und den Kunden zufriedenzustellen.

Local SEO für verschiedene Städte oder Standorte einzurichten und zu pflegen kann eine Menge Arbeit bedeuten. Doch der Lohn ist es wert – wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine attraktive SEO-Strategie zu entwickeln, mit der lokale Nutzer genau das finden, wonach sie suchen.

Zieht Ihre SEO-Strategie an mehreren Geschäftsstandorten Kunden an? Sagen Sie es uns in den Kommentaren!

7 Tage kostenlosen Test erhalten

Erhöhen Sie Ihre Online-Sichtbarkeit

Bitte geben Sie eine korrekte Domain ein.

Aaron Agius
Experte

Teilt wertvolle Einblicke und gibt der Unterhaltung Tiefgang.

Feedback senden
Ihr Feedback muss mindesten drei Wörter (10 Zeichen) enthalten.

Wir verwenden diese E-Mail-Adresse ausschließlich, um auf Ihr Feedback zu antworten. Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank für Ihr Feedback!