Wissen
Semrush-Toolkits
Semrush Local
Listing Management
Google-Konnektor in Semrush Local

Google-Konnektor in Semrush Local

Listing Management ist ein Tool in Semrush Local, das Ihre Unternehmensdaten über mehrere Online-Verzeichnisse synchronisiert. 

Mit diesem Tool können Benutzer Zeit sparen, indem sie ihre Einträge und Informationen zentral an einem Ort verwalten, ohne jedes Verzeichnis manuell aufrufen zu müssen. Um mehr über das Tool Listing Management und dessen Verwendung zu erfahren, besuchen Sie diesen Artikel zu Listing Management.

Was ist der Google-Konnektor in Semrush Local?

Der Google-Konnektor in Semrush Local hilft Benutzern, ihre Standorte mit Google Unternehmensprofilen zu verbinden – einem der wichtigsten Verzeichnisse für lokale SEO. Bislang wurden diese Verbindungen über Lösungen von Drittanbietern hergestellt. 

Jetzt hat Semrush einen eigenen Konnektor entwickelt, der direkt mit den Google-APIs arbeitet. 

Vorteile des Google-Konnektos in Semrush Local

Durch diese Integration werden Drittanbieter aus dem Verbindungsprozess entfernt und eine stabilere Verbindung sichergestellt. 

Der Google-Konnektor in Semrush Local hat außerdem folgende Funktionen:

  • Bietet Zugriff auf den Bericht zu den Statistiken des Google Unternehmensprofils, der eine Vielzahl hilfreicher Metriken liefert
  • Ermöglicht Ihnen, Metriken zum Unternehmen für einen beliebigen Zeitraum einzustellen und in Tage, Wochen oder Monate aufzuteilen
  • Ermlgicht Ihnen in Listing Management, die richtigen Google-Kategorien und -Attribute auszuwählen
  • Verbindet alle Standorte auf einmal mit Google

Bericht zu Statistiken im Google Unternehmensprofil

Der Zugriff auf den Bericht zu den Statistiken des Google Unternehmensprofils ist eine der wichtigsten Funktionen der neuen Integration. 

In diesem Bericht können die Benutzer die wichtigsten Metriken aus der Google-Suche und Google Maps sehen. 

Zu diesen Metriken zählen: 

  • Aufrufe
  • Aktionen (Routenplaner-Anfragen, Anrufe, Nachrichten, Website-Besuche)
  • Verteilung der Aufrufe
  • Durchschnittliche Bewertung
  • Verteilung der Telefonanrufe nach Tagen

Bericht mit Google-Statistiken im Listing Management Tool.

Benutzer können außerdem ihre aktuelle Performance mit einem früheren Zeitraum, Jahr, Quartal oder Monat vergleichen, um den langfristigen Fortschritt zu überwachen. Sie können auch die Zeiträume anpassen, um ihren Bericht mit Statistikdaten zu erweitern.

Ab zwei Monate nach der erstmaligen Einrichtung eines Standorts wird alle zwei Wochen ein Newsletter mit neuen Daten zu den wichtigsten Suchanfragen generiert und an den Benutzer gesendet.

Benutzer können weiterhin über das Listing Management Tool auf diese Statistiken zugreifen. 

Anleitung: So verbinden Sie Standorte über den neuen Google-Konnektor erneut mit Google

Wenn Sie mindestens einen Standort erneut verbinden müssen, wird im Listing Management Tool ein Hinweis angezeigt, die eine Benachrichtigung in Rot mit einer Schaltfläche „Erneut verbinden“ enthält.
Es befindet sich oben im Bereich der Tabs „Übersicht“ und „Standorte“.

Beispiel für die Benachrichtigung über die Wiederherstellung der Verbindung.

Nach Klick auf die grüne Schaltfläche erfolgt eine Weiterleitung von Semrush zur Integrationsseite bei Google. 

Wählen Sie das entsprechende Google-Konto aus und gewähren Sie Zugriff auf „Einträge Ihres Google Unternehmensprofils sehen, bearbeiten, erstellen und löschen". 

Klicken Sie auf „Zulassen", um zum nächsten Schritt zu gelangen.

Beispiel für Schritte, um den Zugriff über Google zu gewähren.

Denken Sie daran, bei der Zuordnung von Standorten zu Google Unternehmensprofilen genau zu arbeiten. 

Überprüfen Sie Informationen wie Ihren Unternehmensnamen, Ihre Stadt und Adresse sorgfältig. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie viele Standorte haben, die erneut verbunden werden müssen, und die Unternehmensnamen der Standorte sehr ähnlich sind.

Pop-up-Fenster mit Benachrichtigung zum erneuten Überprüfen.

Nachdem Sie nun den Zugriff auf das erneute Verbinden gestattet haben, sehen Sie die Liste der Standorte, die erneut verbunden werden müssen. 
Wenn Ihre Standorte im Google Unternehmensprofil gruppiert sind, wählen Sie zuerst die Gruppe aus.

Das Pop-up-Fenster mit den Einstellungen zeigt die gewählte Gruppe an.

Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um das passende Unternehmensprofil auszuwählen. 

Das Pop-up-Fenster mit den Einstellungen zeigt das passende Unternehmensprofil an.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass dies der richtige Standort ist. Jede Verwirrung bei Google kann zu einer Sperrung des Unternehmensprofils durch Google führen.

Stellen Sie nach Auswahl des korrekten Standorts sicher, dass für alle Standorte der Status „Erfolg“ angezeigt wird. Ein grünes Häkchen zeigt Ihnen an, dass Ihre Verbindung erfolgreich war. 

Falls Sie kein grünes Häkchen sehen, erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung mit Details zum Beheben der Probleme.

Wählen Sie die grüne Schaltfläche „Verstanden“, und schon haben Sie Ihren Eintrag erfolgreich erneut verbunden.

Pop-up-Fenster mit Anzeige der verbundenen Standorte.

FAQ

Nein. Nach dem erneuten Verbinden kann es sein, dass die Informationen vorübergehend fehlen, während wir neue Informationen hinzufügen. Es kann ein paar Stunden dauern, bis Ihre Rezensionen wiederhergestellt sind.
Aktuell nicht, aber wir hoffen, dies zukünftig anbieten zu können. 

In der aktuellen Version des neuen Google-Konnektors werden Fotos und Attribute nicht synchronisiert. Wir arbeiten jedoch am nächsten Schritt, um sicherzustellen, dass dies in Zukunft korrekt funktioniert. 

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen