de
English Español Deutsch Français Italiano Português (Brasil) Русский 中文 日本語
Zum Blog
Luke Harsel

Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung

60
Wow-Score
Der Wow-Score zeigt, wie interessant ein Blog-Beitrag ist. Berechnet wird er anhand der Korrelation zwischen der aktiven Lesezeit von Benutzern, der Geschwindigkeit, mit der sie scrollen, und der Länge des Artikels.
Dieser Beitrag ist auf Deutsch
Luke Harsel
Dieser Beitrag ist auf Deutsch
Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung

Möchten Sie die SEO Ihrer Website verbessern? Einer der häufig übersehenen Aspekte ist die Title Tags SEO. Wenn Sie all die kleinen Optimierungsmöglichkeiten nutzen, haben Sie die Chance die organische Sichtbarkeit Ihrer Website deutlich zu verbessern.

Unabhängig davon, ob Sie die SEO Ihrer Website verbessern oder die Wirkung einer Content-Marketing-Strategie erhöhen möchten, ist die Optimierung von Title Tags (Meta Title) ein wichtiger Schritt. In diesem Artikel geht es um bewährte Schreibpraktiken und darum, wie Ihre Titel Ihre Rankings und CTR (Click-Through-Rate) in den Suchergebnissen beeinflussen können.

Was ist der Title Tag? 

Kurzer Hinweis: Title Tags werden oft auch als Seitentitel bezeichnet. Manchmal werden sie auch als Website-Titel oder HTML-Titel bezeichnet.

Der Title Tag ist der anklickbare Titel einer Webseite, der mit dem Ergebnis in den SERPs (Ergebnisseite der Suchmaschine) erscheint. Um einen Seitentitel zu setzen, verwenden Sie den <title>-Tag im HTML um Ihren Titeltext herum.

<head> <br/> <title>Das ist mein Titel</title><br/></head><br/><br/><br/><br/>

Die meisten Content-Management-Systeme wie WordPress verfügen über Formulare, um automatisch <title>-Tags um die Seitentitel auf Ihrer Website zu setzen, wenn Sie neue Unterseiten erstellen.

Warum sind Title Tags wichtig?

Title Tags teilen Leuten und Suchmaschinen das Thema der Webseite mit. Sie geben den Suchmaschinen auch eine Einschätzung darüber, wie relevant eine Seite für die Suchanfrage eines Suchenden ist. Aus diesem Grund sollten Title Tags oder Seitentitel so genau und relevant für den Inhalt der Seite wie möglich sein.

Welchen Einfluss haben Meta und Title Tags auf die Suchmaschine?

Title Tag ist einer der wichtigsten Faktoren der Onpage-Optimierung. Wenn dieser ansprechend geschrieben ist, sorgt er für eine höhere CTR und somit auch für die besseren Rankings.

Wo erscheinen Title Tags oder Seitentitel?

Zusätzlich zu Ihrer eigenen Website werden Ihre Seitentitel an einigen wenigen anderen Stellen erscheinen, die Sie kennen sollten. Wenn Sie versuchen, durch die Suche auf Ihre Website aufmerksam zu machen, brauchen Sie einen Titel, der überall funktioniert, wo er erscheint.

1. Browser-Fenster

Das Title Tag ist der Text, der auf dem Fenster Ihres Browsers erscheint. Aus diesem Grund sollte Ihr Seitentitel in der Lage sein, den Besuchern auf einfache und einprägsame Weise den Inhalt Ihrer Seite zu kommunizieren.

Title Tags werden in Browser-Fenster angezeigt.

2. Auf der Ergebnisseite der Suchmaschine (SERP)

Der Seitentitel erscheint auch auf der Ergebnisseite, nachdem er von einer Suchmaschine indiziert wurde. Bei Google ist das Title Tag der blaue Textlink, auf den geklickt werden kann, um zur Website zu navigieren. Aus diesem Grund möchten Sie, dass Ihr Title Tag als Überschrift fungiert und Suchende dazu verleitet, auf Ihr Ergebnis zu klicken.

Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bild 0 Title Tags auf einer SERP.

3. Auf externen Websites

Häufig werden externe Websites und Social-Media-Profile auf eine Seite verlinken, die das Title Tag als Anker-Text verwendet. Auch dies ist ein Grund, warum Sie möchten, dass Ihr Seitentitel den Inhalt der Seite klar beschreibt.

Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bild 1

Title Tag Best Practices und Title Tag Beispiele

Titel haben einen direkten Einfluss auf die CTR einer Seite, da der Titel oft der erste Eindruck Ihres Links ist und der Ort an dem der Benutzer beim Durchklicken die Maus platziert.

Das macht das Schreiben von Title Tags zu einem wichtigen SEO-Schritt, denn sie sollten allen Anforderungen der Suchmaschinen genügen und gleichzeitig für die Benutzer attraktiv sein. 

Ihr Titel sollte den Inhalt Ihrer Seite beschreiben, das Ziel-Keyword enthalten und beim Leser eine Emotion oder einen Gedanken auslösen.

Prinzipien, die für das Schreiben einer perfekten Überschrift gelten, werden auch für das Schreiben Ihrer Seitentitel gelten. In einem der Punkte des obigen Artikels heißt es

"Es gibt 3 Grundlagen für eine gute Überschrift: Zahlen, Einfachheit und Auslösewörter".

Eine gute Überschrift erregt Aufmerksamkeit und verleitet den Leser zum Anklicken des Links und Lesen des Inhalts. 

Mit geschickter Wortwahl zu einer besseren CTR

Die Verwendung von Worten wie “WIE”, “WAS”, “WARUM” und “WO” hilft den Lesern, eine Vorstellung davon zu bekommen, was sie auf der Seite in Bezug auf die Beantwortung ihrer Fragen erwartet.

Andere häufige Auslösewörter, die dem Leser ins Auge fallen, sind Begriffe wie BESTER, ERFAHRUNG, VERGLEICH usw.

Firmen- und Markennamen

Sie fragen sich vielleicht, wann es angebracht ist, den Namen Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke in den Titel einer Seite zu setzen. Das hängt davon ab, wie er verwendet wird. 

Wenn Sie sich wiederholende Titel haben, die nur den Namen Ihres Unternehmens enthalten, kann es die Lesbarkeit, die CTR und die Wiederholbarkeit beeinträchtigen, wenn mehrere Seiten Ihrer Website für dieselbe Abfrage zurückgegeben werden.

Bei Startseiten ist es sinnvoll, eine Marke oder einen Firmennamen im Title Tag zu haben: 

Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bild 2

Bei Dienstleistungs- oder Produktseiten möchten Sie, dass das Title Tag mit dem übereinstimmt, wonach die Leute vielleicht suchen. Viele Unternehmen entscheiden sich dafür, den Artikel oder die Dienstleistung, die sie bewerben, zu kennzeichnen, indem sie am Ende einen Firmennamen hinzuzufügen: 

Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bild 3

Im obigen Beispiel sehen Sie den Markennamen "Free People" und auch den Namen des Unternehmens, das das Produkt verkauft. Der Markenname entspricht dem, was die Kunden suchen, daher war es klug, ihn in das Title Tag aufzunehmen. 

Sie sollten sich darauf konzentrieren, die Leute zum Klicken zu animieren. Nur Sie können entscheiden, ob Ihr Firmenname benötigt wird.

Meta Title Länge - Wie viele Zeichen?

Google kürzt Title Tags, die länger als 55-60 Zeichen und breiter als 600 Pixel sind (dies kann jedoch manchmal je nach verwendetem Gerät variieren). 

Hier ist ein Beispiel für die Kürzung von Title Tags:

Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bild 4

Nebenbemerkung: "SEMrush" am Ende des Title Tags wurde von Google hinzugefügt. Sie tun dies, wenn jemand einen Firmen-/Markennamen in seine Suchanfrage aufnimmt.

Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bild 5

Wie Sie an den obigen Beispielen sehen können, sieht ein Title Tag sauberer aus als der andere. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Title Tag die richtige Zeichen- und Pixellänge hat, gibt es ein schnelles und einfach zu verwendendes kostenloses Tool namens SERPsim, mit dem Sie Ihre Titel, Meta-Beschreibungen und URLs überprüfen können. So sieht es aus: 

Wie man Title-Tags schreibt: Eine SEO-Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bild 6

Wo stehen Meta Description und Title Tag?

Diese stehen im Header Bereich der Webseite. Meist kann man beide in den jeweligen Einstellungen der CRM oder auch im Code selbst ändern.

Wo finde ich den Title Tag in HMTL?

Man findet im Header-Bereich im Quelltext der jeweiligen Seite. Er muss im "head" Bereich stehen. 

<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
<head>
<title>Title Tag (Meta Title): Länge, Keywords & SEO-Tipps</title>

Wo gibt man den Title Tag ein?

Das hängt sehr stark von der jeweiligen CRM oder dem Shopsystem ab. Wenn man Wordpress und Yoast-Plugin nutzt, so hilft diese Einleitung. In anderen Fällen sollten diese Anleitungen helfen:

SEO-Fehler in Title Tags

Als SEMrush eine Studie über häufige On-Page-SEO-Probleme durchführte, stellten wir fest, dass das dritthäufigste On-Page-SEO-Problem mit Title Tags zu tun hatte. Zu diesen Problemen gehörten doppelte Title Tags, zu lange Titel und zu kurze Titel.

Titel, die zu lang sind, werden in den Suchergebnissen nicht vollständig angezeigt, und Titel, die zu kurz sind, geben den Suchmaschinen-Bots nicht genug Informationen, um richtig zu verstehen, worum es auf der Seite geht.

Wenn Sie über doppelte Titel verfügen, kann es Suchmaschinen verwirren, welche Seite in welchem Ranking angezeigt werden soll, was zu niedrigeren Rankings für Ihre beiden Seiten führt.

Um Probleme mit Ihren Seitentiteln zu vermeiden, stellen Sie also sicher, dass Ihre Title Tags die richtige Länge haben und dass sie für jede Seite eindeutig sind.

Hilfreiche Online-Tools zur Überprüfung Ihrer Title Tags

Um Ihre Title Tags zu testen, können Sie die folgenden Online-Tools verwenden.

  • SEMrush Site Audit - Diese SEMrush-Tool-Prüfungen helfen Ihnen, Probleme auf der Website zu identifizieren, und zeigen Ihnen gleichzeitig doppelte Titel oder Meta-Beschreibungen auf der Website an. Sie werden auch Seiten sehen, auf denen Title Tags fehlen. 

  • Content Audit - Dieses Tool bietet eine Tabelle zur Analyse des Inhalts aus der Perspektive des geschriebenen Textes im Gegensatz zu einer technischen SEO-Perspektive wie das Site Audit-Tool. Nachdem dieses Tool die Website gecrawlt hat, können Sie den Bericht in XLSX exportieren und erhalten eine Datei mit allen vorhandenen Seiten zusammen mit ihren Titeln und Meta-Beschreibungen.

  • Yoast Plugin für WordPress - Dieses Plugin überprüft Ihre OnPage-SEO, bietet Vorschläge für Seitentitel und Beschreibungen und verfügt sogar über einen Snippet-Editor, mit dem Sie testen können, wie Ihr Ergebnis in Google aussehen wird.

Fazit

Auch wenn die Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) Ihrer Website manchmal wie ein riesiges Unterfangen erscheinen mag, gibt es viele kleine Möglichkeiten, die Ihre Sichtbarkeit verbessern können. 

Title Tags, URLs und Meta-Beschreibungen können alle zur Verbesserung Ihrer Klickraten und SEO beitragen. Weitere On-Page-SEO-Tipps finden Sie in unserer On-Page-SEO-Checkliste.

Checkliste: Wie Sie Ihre Title Tags für Ihre SEO nutzen

  1. Halten Sie die Titel etwa 55-60 Zeichen lang

  2. Verwenden Sie Zielschlüsselwörter in Titeln.

  3. Beschreiben Sie den Inhalt Ihrer Seite auf bestmögliche Weise.

  4. Verwenden Sie Wörter wie “WIE”, “WARUM”, “WAS” und “WO” - helfen Sie den Leuten zu verstehen, was sie auf der Seite finden werden.

  5. Verwenden Sie Wörter wie “BESTE”, “TEST” und “VERGLEICH” - verleiten Sie die Benutzer zum Klicken. 

  6. Schreiben Sie einzigartige Titel, keine Duplikate!

  7. Verwenden Sie Ihren Firmennamen oder Ihre Marke mit Bedacht.

  8. Halten Sie es simpel.

7 Tage kostenlosen Test erhalten

Jetzt Ihre Online-Sichtbarkeit verbessern

Bitte geben Sie eine korrekte Domain ein.

Luke Harsel
SEMrush

SEMrush-Mitarbeiter.

I write articles on the SEMrush Knowledge Base and blog to show people how the tools on SEMrush can make it easier to participate in digital marketing. When I'm not at work I like to write music and spend time in nature.
Feedback senden
Ihr Feedback muss mindesten drei Wörter (10 Zeichen) enthalten.

Wir verwenden diese E-Mail-Adresse ausschließlich, um auf Ihr Feedback zu antworten. Datenschutzbestimmungen

Vielen Dank für Ihr Feedback!