Wissen
Semrush-Integrationen
Integrationen auf dem Projekt-Dashboard

Integrationen auf dem Projekt-Dashboard

Das Projekt-Dashboard bietet einen Überblick über die Performance Ihrer Website in der Suche.

Es kann mit Google Analytics und Google Search Console verknüpft werden, um Ihre Daten in Echtzeit in Semrush zu importieren.

Durch die Verbindung mit Google Analytics werden die folgenden GA-Daten Ihrem Projekt-Dashboard hinzugefügt:

  • Nutzer
  • Sitzungen
  • Sitzungen mit Interaktionen
  • Durchschn. Interaktionszeit
  • Sitzungen mit Interaktionen pro Nutzer
  • Interaktionsrate
  • Ein Liniendiagramm zur Anzeige von Trends der wichtigsten Metriken (Nutzer, Sitzungen, Interaktionsrate usw.)
  • Benutzerdefinierte Gruppierung der Kanäle als Feld im Liniendiagramm

Die Verbindung zur Google Search Console fügt folgende GSC-Daten auf Ihrem Projekt-Dashboard hinzu:

  • Top-Suchanfragen nach Anzahl der Klicks
  • Ein Liniendiagramm mit Gesamtzahl der Klicks und Impressionen, durchschnittliche CTR und durchschnittliche Position

So fügen Sie Daten aus Google Analytics und GSC auf dem Projekt-Dashboard hinzu

Das Verbinden Ihrer GA- und GSC-Konten mit Ihrem Projekt-Dashboard ist ganz einfach.

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol für die Einstellungen oben rechts auf Ihrem Dashboard. Klicken Sie dann auf Google-Kontoeinstellungen und wählen Sie die GA- und GSC-Properties aus, die Sie diesem Dashboard hinzufügen möchten.



Sie werden sehen, dass die GA4-Properties mit einem Ordnersymbol gekennzeichnet sind:

Google Analytics connection wizard with a red arrow pointing to the Folder icon next to the GA4 property.

Dass Ihre Daten aus Google Analytics kommen, erkennen Sie am Ordnersymbol neben dem Widget.

Google Data widgets in the SEO Dashboard, the red arrow is pointing to the folder icon next to Google Data and Top Pageviews.

Sobald die Google Search Console verbunden ist, sehen Sie die Gesamtzahl der Klicks und Impressionen, die durchschnittliche CTR und die durchschnittliche Position Ihrer Website. Sie können all diese Daten in einem interaktiven Diagramm sehen.

Widget der Google Search Console Widget auf dem SEO-Dashboard

Falls Sie kein Google Analytics haben, können Sie auch nur die Google Search Console einbinden. Bitte wählen Sie Ihr Konto für die Google Search Console in den Einstellungen aus:

Google Accounts connection wizard with a red rectangle highlighting the Google Search Console property.

In diesem Fall können Sie die Daten im Widget Google Search Console-Performance sehen.

Beachten Sie, dass Semrush niemals Daten von einem verbundenen Google Analytics- oder Google Search Console-Konto speichert. Der einzige Grund dafür, dass wir Ihnen ermöglichen, Ihre Google-Konten mit Semrush zu verbinden, ist Ihr Komfort.

Mehr anzeigen