Keywords der Konkurrenz finden und besser ranken

Evgeni Sereda

Dec 23, 20204 min read
Keywords der Konkurrenz finden und besser ranken

Eine gut optimierte Website ist ein Muss, doch damit ist es nicht getan. An der Spitze der Suchergebnisse zu bleiben erfordert kontinuierliche Arbeit. Dabei tappen Sie jedoch im Dunkeln, wenn Sie nicht wissen, was Ihre Konkurrenten tun, um Sie in den Suchergebnissen zu übertreffen.

Vertrauen Sie mir: Sie werden von anderen Marktteilnehmern beobachtet. Behalten Sie umgekehrt ebenso Ihre Konkurrenten im Auge. Nur auf Basis einer soliden SEO Konkurrenzanalyse ist erfolgreiches Online-Marketing möglich.

Wie finden Sie Keywords der Konkurrenz? 

Zunächst einmal gilt es Ihre Wettbewerber zu identifizieren. Das ist in SEO ( Was ist SEO?) sehr wichtig. Finden Sie heraus, mit welchen Websites Sie um organischen Traffic und Verweistraffic konkurrieren. "Organische Konkurrenten" sind leicht zu erkennen: Sie sehen sie auf den Suchergebnisseiten, wenn Sie Ihre Ziel-Keywords googeln. Lesen Sie dazu dien Artikel " Was sind Keywords", um es besser zu verstehen. 

Natürlich können Sie dies nicht für jedes Keyword einzeln wiederholen, insbesondere wenn Ihre Liste lang ist. Sie brauchen also ein gutes Keyword-Tool. Beim Verweistraffic kann es noch komplizierter werden, denn wer weiß, wo die Backlinks der Wettbewerber stehen?

Zum Glück ist SEMrush zur Stelle, um Ihnen zu helfen! Schauen wir uns an, wie Sie mit dem SEMrush-Toolkit eine Wettbewerbsanalyse durchführen können. Der Beitrag besteht aus zwei Hauptteilen:

Die Konkurrenz analysieren

mit SEMrush-Tools für die Wettbewerbsforschung

ADS illustration

Keywords der Konkurrenz herausfinden 

Auch wenn Sie die meisten Ihrer Keyword-Konkurrenten kennen, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie einen weniger bekannten Marktteilnehmer übersehen haben. Eines Tages kommt dann die große Überraschung, wenn er Ihnen in Suchmaschinen wie Google den Rang abläuft.

Nehmen Sie das ganze Bild in den Blick!

Um die Wettbewerbslandschaft analysieren zu können, müssen Sie erst einmal Ihre Mitbewerber identifizieren. Der SEMrush-Bericht "Mitbewerber" in "Organische Recherche" liefert Ihnen eine vollständige Bestandsaufnahme: Hier finden Sie alle unerwarteten Akteure und noch wenig bekannten Startups.

Um anzuzeigen, wie stark eine Domain mit einer anderen konkurriert, verwenden wir einen Parameter namens "Wettbewerbs-Level".

Wie hoch der Wettbewerbs-Level einer anderen Domain ist, hängt von zwei Faktoren ab: mit wie vielen relevanten Suchbegriffen der Konkurrent organisch sichtbar ist und wie viele davon er mit Ihnen teilt. Wenn Sie beispielsweise ein Reiseblog betreiben, wird Wikipedia nicht Ihr Konkurrent sein, da die Enzyklopädie neben den Orten und Reisetipps, über die Sie geschrieben haben, auch Milliarden anderer Keywords abdeckt. Ein anderer Reiseblog hingegen ist Ihr direkter Konkurrent.

Achten Sie besonders auf die Wettbewerber, deren Websites bei Traffic und Keyword-Gesamtzahl am meisten mit Ihrer eigenen konkurrieren.

SEMrush Keyword-Mitbewerber

Nachdem Sie eine Konkurrenten-Liste erstellt haben, ist es Zeit, sie sich näher anzusehen. Folgende Tipps können Ihnen helfen, Ihre Konkurrenz bei der Keyword-Abdeckung zu schlagen.

Wo liegen die Stärken und Schwächen der Konkurrenz?

Ein wichtiges Ziel der Wettbewerbsanalyse ist die Erkennung potenzieller Schwachstellen Ihrer Konkurrenten. Hier bieten ihre neuen und verlorenen Keywords wertvolle Hinweise. Neue Keywords lassen vielleicht auf eine neue Nische schließen, während die verlorenen anzeigen können, dass Ihr Konkurrent abgestraft wurde und Rankings verloren hat. Dies wäre eine Gelegenheit für Sie, seine früheren Plätze einzunehmen.

Alle diese Informationen finden Sie im Bericht über Positionsänderungen. Starke Ausschläge in der Grafik informieren Sie über plötzliche Änderungen in der Aktivität Ihrer Konkurrenten. Durch Anklicken der Säulen und Sortieren der Ergebnisse, zum Beispiel nach Positionen, finden Sie heraus, bei welchen Keywords es zu den größten Veränderungen gekommen ist.

SEMrush Positionsänderungen

Mitbewerber-Keywords mit hohem Suchvolumen erobern

Nachdem Sie den Status Ihres Konkurrenten festgestellt haben, finden Sie als Nächstes heraus, wo sich Ihre Keyword-Abdeckung von seiner unterscheidet. Sehen Sie sich beispielsweise die wichtigsten Keywords an, mit denen nur Ihr Konkurrent sichtbar ist. Vielleicht haben Sie diese bei der Content-Erstellung übersehen. Eine Wettbewerbsanalyse mit SEMrush hilft Ihnen, solche Keywords zu identifizieren.

Der Bericht Keyword-Gap zeigt Ihnen Keywords, mit denen nur Ihr Konkurrent sichtbar ist.

Keywords, die nur ein bestimmter Konkurrent abdeckt

Nach dem ersten Datenabruf können Sie erweiterte Filter anwenden. Finden Sie Keywords, mit denen Ihr Konkurrent nur niedrige Rankings einnimmt, und versuchen Sie, diese mit eigenem Content zu übertreffen. Wenn Ihr Mitbewerber auf der zweiten Suchergebnisseite steht, zielen Sie auf die erste, um mehr Sichtbarkeit zu erhalten.

Mit welchen Keywords sind Mitbewerber auf der zweiten Suchergebnisseite?

Gemeinsame Keywords ermitteln

Recherchieren Sie mit Keyword Recherche im dritten Schritt die Keywords, die Sie mit Ihrem Mitbewerber gemeinsam haben. Auch diese finden Sie in Keyword-Gap Tool.

Keyword-Gap: Gemeinsame Keywords

An der Einfärbung sehen Sie, welcher analysierte Mitbewerber das höhere Ranking für ein bestimmtes Keyword hat. Wenn Ihr Konkurrent höher platziert ist als Sie, erfordert das betreffende Keyword Ihre Aufmerksamkeit.

Ihre Keywords exportieren

Es ist wichtig, Ihre Keyword-Rankings kontinuierlich zu verfolgen. Exportieren Sie dazu eine beliebige Anzahl ausgewählter Keywords. Später können Sie das exportierte CSV- oder XLS-Dokument in Position Tracking hochladen, um die Veränderungen Ihrer Rankings im Blick zu behalten.

Keyword-Gap: Export

Durch Keyword-Recherche Ihren Content verbessern

Nutzen Sie den Seiten-Bericht, um zu erfahren, welche Arten von Content in den organischen Suchergebnissen am besten abschneiden. Dies ist wichtiger Input zur strategischen Ausrichtung Ihrer Content-Strategie. Hier erfahren Sie die Prozentsätze des Traffics, den die meistbesuchten Konkurrenz-URLs erhalten, sowie die Anzahl der Keywords auf diesen Seiten.

Organische Recherche: Seiten-Bericht

Zur Vertiefung der Keyword-Recherche empfehlen wir Ihnen diese weiterführenden Ressourcen:

Die Konkurrenz analysieren

mit SEMrush-Tools für die Wettbewerbsforschung

ADS illustration
Author Photo
Evgeni SeredaSeit 5 Jahren verantworte ich das Marketing von Semrush in den deutschsprachigen Ländern. Seit 2010 bin ich ein leidenschaftlicher SEO. Die Kombination aus SEO und Marketing setzte ich bei großen Projekten wie die Implementierung der SEO-Maßnahmen und Marketing-Prozessen bei einem großen Retailer. Dabei betreue ich auch kleine Projekte, denn auch mal Hand anzulegen, das macht mir viel Spass. Meine Erfahrung und mein Wissen teile ich gerne mit dir.
Subscribe to learn more about Keywords finden
By clicking “Subscribe” you agree to Semrush Privacy Policy and consent to Semrush using your contact data for newsletter purposes