Wissen
Semrush-Toolkits
Semrush .Trends
Traffic Analytics
Filter in Traffic Analytics

Filter in Traffic Analytics

Oben auf dem Bericht sehen Sie drei Filter - Verlaufsdaten, Datenbankund Geräte.

Die Filter für Datum, Ort und Gerät werden oben im Übersichtsbericht für Traffic Analytics mit einem roten Rechteck hervorgehoben.

Verlaufsdaten ermöglichen Ihnen, Recherchen im Monatsvergleich bis zurück in den Januar 2017 durchzuführen. Diese Datenpunkte repräsentieren Durchschnittswerte für den jeweiligen Monat und können über das Datum ausgewählt werden. Wenn Sie auf das Datum klicken, wird das Dropdown-Menü angezeigt, in dem Sie einen bestimmten Monat oder einen Zeitraum (1) auswählen können, für den Sie Daten sehen möchten. Sie können auch das Datum sehen, an dem die Kennzahl des Vormonats gesammelt wird (2).

Ein Beispiel für das Dropdown-Menü im Datumsfilter, das es ermöglicht, die Verlaufsdaten entweder durch Auswahl des Zeitraums auf der rechten Seite (hervorgehoben mit einem roten Rechteck) oder durch Auswahl eines bestimmten Monats auf der linken Seite zu überprüfen. Ein roter Pfeil zeigt auf den aktuellen Monat (23. Dez) und es erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem steht, dass die Daten für Dezember am 8. Januar verfügbar sein werden.

Die Filter der Datenbank ermöglichen es Ihnen, die weltweiten Metriken, Metriken für ein bestimmtes Land oder Metriken für die Geschäfts-/geografische Region anzuzeigen. Klicken Sie auf Worldwide und wählen Sie das Land aus, um die Daten im Dropdown-Menü anzuzeigen:

Die nationale Datenbank-Auswahl erscheint, nachdem man auf die Schaltfläche Weltweit klickt.

Ein roter Pfeil zeigt auf die Auswahl „Regionen" im Dropdown-Menü der nationalen Datenbank.

Mit der neuen Option "Mehrere auswählen" können Sie Daten für mehrere Länder gleichzeitig in einem einzigen Dashboard analysieren. Öffnen Sie einfach das Dropdown-Menü für den Ort, aktivieren Sie den Schalter „Mehrere auswählen“ und wählen Sie die Länder aus, die Sie anzeigen möchten. Die Traffic-Daten für Ihre ausgewählten Länder werden in allen Traffic Analytics-Berichten angezeigt, sodass maßgeschneiderte Web-Traffic-Recherche so einfach wie nie zuvor ist. 

Ein roter Pfeil zeigt auf die Auswahl „Regionen" im Dropdown-Menü der nationalen Datenbank.

Bitte beachten Sie, dass diese Option im Zielgruppen-Übersichtsbericht nicht verfügbar ist:

Ein roter Pfeil weist auf den Hinweis hin, dass die Mehrfachauswahl in Audience Overview (Zielgruppen-Übersicht) nicht verfügbar ist.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, ein Unternehmen oder eine geografische Region auszuwählen, um auf verschiedene Datensätze zuzugreifen, die auf Ihren Geschäftsanforderungen beruhen. Derzeit ist dieser Filter für alle Berichte verfügbar, außer für Audience Overview.

Ein roter Pfeil zeigt auf die Auswahl „Regionen" im Dropdown-Menü der nationalen Datenbank im Traffic Journey-Bericht.

Mit dem Filter Geräte können Sie angeben, ob Sie die Daten für Desktop, Mobilgeräte oder alle Geräte benötigen:

Ein Drop-down-Menü für Gerätefilter.

Allerdings zeigen einige der Widgets im Audience Overview-Bericht nur Daten für alle Geräte an:

Ein roter Pfeil zeigt auf die Benachrichtigung, dass nur Daten aller Geräte im Widget zur sozioökonomischen Situation in Audience Overview verfügbar sind.

 

Mehr anzeigen
Mehr anzeigen