Ihr Browser ist veraltet. Die Website wird möglicherweise nicht richtig angezeigt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Wissen
Semrush Toolkits
SEO
Position Tracking
Warum unterschieden sich meine Ergebnisse im Position Tracking von denen in Google?

Warum unterschieden sich meine Ergebnisse im Position Tracking von denen in Google?

Question

Der wahrscheinlichste Grund für die unterschiedlichen Ergebnisse liegt darin, dass sich dein persönlicher Standort und deine Browser Einstellungen von denen in deiner Position Tracking Kampagne unterscheiden.

Trackst du die Rankings eines Kunden, dessen Unternehmen in San Diego ansässig ist, während du von deinem Büro in Minneapolis googelst? Du wirst mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht die gleichen Ergebnisse sehen.

Das liegt daran, dass das Position Tracking unverzerrte SERP Ergebnisse anzeigt, während Google personalisierte SERP Ergebnisse zeigt.

Wenn du an deinem persönlichen Gerät in Google etwas suchst, dann personalisiert Google seine Ergebnisse anhand mehrerer Faktoren. Einige dieser Faktoren sind:

  • Standort
  • Vorangegangene Suchverläufe
  • Browserverlauf
  • Spracheinstellungen

Um die unterschiedlichen Faktoren kennenzulernen, empfehlen wir dir den Google Support Artikel hier.

Auch wenn du deine Suche im Inkognito Modus durchführst und du bestätigst, dass dein Standort mit den Einstellungen des Projektes übereinstimmt, erhältst du in Google nicht dieselben unverzerrten Ergebnisse wie im Position Tracking.

Prüfe deinen Standort

Wenn du ganz nach unten scrollst bis zum Ende der Google Ergebnisse, dann siehst du den Standort, den Google für die Anzeige deiner Ergebnisse verwendet.

Warum unterschieden sich meine Ergebnisse im Position Tracking von denen in Google? image 1

Im Position Tracking kannst du den Standort deiner Kampagne überprüfen, und zwar ganz oben in der Benutzeroberfläche. 

Warum unterschieden sich meine Ergebnisse im Position Tracking von denen in Google? image 2

Wir bieten die Möglichkeit, Positionen entweder auf nationaler Ebene, nach Bundesländern, Städten oder sogar Postleitzahlen zu tracken.

Wenn dein Standort im Position Tracking und dem persönlichen Gerät nicht exakt übereinstimmt (unterschiedliche Postleitzahlen in der gleichen Stadt erzeugen unterschiedliche Ergebnisse), dann könntest du unterschiedliche Ergebnisse erhalten. Daher ist es am besten, deine Kampagne so spezifisch wie möglich an dem Standort zu tracken, den du mit deiner Webseite ansprechen möchtest.

Der zweite Grund, warum du möglicherweise Unterschiede siehst, könnte an der Volatilität der SERPs liegen, die du trackst.

Schwankungen bei den Suchergebnissen

Ein anderer Faktor, der häufig bei der Suche übersehen wird, ist die Volatilität.  Das bedeutet lediglich, dass sich die Suchergebnisse mehrmals an einem bestimmten Tag ändern können. Der Grund dafür liegt an den neuen Inhalten, die hochgeladen werden, und dem Zeitplan der Google Crawls.

Abhängig von der Tageszeit, zu der unsere Aktualisierungen erfolgen, und der Uhrzeit deiner Suche kannst du einen geringfügigen Unterschied in deinen Ergebnissen feststellen.

Bitte beachte, dass unser Position Tracking Tool alle 24 bis 48 Stunden ein Update erhält.

Das tägliche Update ist ein üblicher Branchenstandard und reicht in der Regel völlig aus, um positive, negative und neutrale Zusammenhänge zwischen Marketingbemühungen und Rankings festzustellen.